Der Musik-Fachbereich stellt sich vor ...

Zurzeit unterrichten wir, die Fachlehrer Herr Flore und Frau Klatte, an der Von-Sanden-Oberschule das Fach Musik. Der Unterricht findet sowohl in Klassenverbänden, als auch in Wahlpflichtkursen statt. Zudem gibt es im Nachmittagsbereich zahlreiche Arbeitsgemeinschaften und Instrumentalunterricht.

Das Equipment im Musikraum ist besonders zum Musizieren von Songs aus dem aktuellen Pop- und Rockbereich geeignet. Somit kann dem aktuellen Bezug des Unterrichts nachgekommen und viele Schüler-Musikwünsche berücksichtigt und umgesetzt werden.

Der Musikraum ist mit einem Klassensatz Yamaha-Keyboards ausgestattet. Diese sind MIDI-fähig, so dass unter anderem auch Aufnahmen über digitale Musik-Software möglich sind. Aus dem Bereich der elektronischen Instrumente sind zu nennen: E-Gitarren (Fender, Ibanez, Gibson), E-Bässe, E-Piano als „Masterkeyboard“ sowie ein elektronisches Schlagzeug.

Aus dem Bereich der klassischen, akustischen Instrumente sind diverse Gitarren (auch E-Akustik), ein Standard-Drumset, ein Vibraphon und Orff-Instrumente wie Stabspiele und kleine Trommeln vorhanden.
Insbesondere der Percussion-Bereich umfasst diverse Instrumente: mehrere Cajons, Congas, Bongos, aber auch Kleinpercussion wie Claves oder Guiro.

Um die sehr aktuellen Stücke und Songs für Boomwhackers umsetzen zu können, ist ein Satz dieser Röhren mit einem zwei-oktavigen chromatischen Umfang vorhanden.

Somit sind wir im Musikunterricht an der Von-Sanden-Oberschule in der Lage, von der Musikpraxis ausgehend, theoretische Fragestellungen und Aufgaben schülernah und authentisch zu vermitteln.

Wir freuen uns, auch DICH als musikbegeisterten Schüler – ob groß oder klein – an unserer Schule begrüßen zu können!